Ernst Geitlinger

zur Übersicht
Biografie
Ausstellungen und Bibliografie
Ernst Geitlinger Gesellschaft





Einzelausstellungen

Im Zeitraum von 1931 bis 1990 finden zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen statt.

Seit 1990 (Auswahl):
1992 Galerie Christoph Dürr, München
1994 Edwin Scharff Haus, Neu-Ulm
1995 Schaezler-Palais, Augsburg
Städtische Galerie im Lenbachhaus: Retrospektive (K)
Museum moderner Kunst Otterndorf, Landkreis Cuxhaven: Gouachen
Waßermann Galerie, München: Die späten Bilder. Zum 100. Geburtstag
1996 Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt
Edwin Scharff Haus, Neu-Ulm
1999 Schloß Wertingen, Wertingen: Gemälde, Arbeiten auf Papier, Skizzenbücher (K)
Edwin Scharff Museum, Neu-Ulm: Gemälde, Arbeiten auf Papier, Skizzenbücher (K)
2000 Pfalzgalerie, Kaiserslautern: Ernst Geitlinger, Gemälde aus drei Jahrzehnten
2005 Thüringer Landesmuseum Heidecksburg, Rudolstadt: Von der Natur zur Abstraktion
2006 Rathaus, Seeshaupt: Ernst Geitlinger: 1895-1972
2009 Remise, Zwingenberg: Ernst Geitlinger, Arbeiten aus der Sammlung Rudolf Kämmer
Freitag 24. Juli 2009 Edwin Scharff Museum, Neu-Ulm: Soirée für Ernst Geitlinger anläßlich der Eröffnung der neuen ständigen Sammlung zu Ernst Geitlinger

Gruppenausstellungen

1990
Galerie Waßermann, München: Der freie Raum / Arbeiten auf Papier
1991 Ulmer Museum: Konkrete Kunst, Sammlung Eugen Gomringer
Galerie der Künstler, München: Der Lehrer und seine Schüler (K)
Galerie Waßermann, München: Aspekt konkret
1993 Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen: Streifzüge durchs Depot
1994 Schloß Wertingen, Wertingen: Konstruktiv-Konkret
Städtische Sammlungen Neu-Ulm: Kleinskulpturensammlung - eine Auswahl
1995 Galerie Pels-Leusden, Berlin: Die Avantgarde in Berlin 1945-1950
1996 Galerie Christoph Dürr, München: Das Großformatige
Städtische Wessenberg-Galerie, Konstanz: Konturen neuer Kunst - Konstanzer
Kulturwochen 1946
1997 Kunstpavillon, München: Konstruktiv - Konkret. Malerei, Grafik, Plastik
Haus der Kunst, München: Große Kunstausstellung: 50 Jahre Neue Gruppe
2002 Art Cologne, Köln: Galerie Uwe Sacksofsky
2003 Galerie Uwe Sacksofsky, Heidelberg: Accrochage
2004 Art Frankfurt, Frankfurt: Galerie Uwe Sacksofsky

(K) Katalog


Bibliografie
Eine Auswahl verfügbarer Literatur:

Roswitha Nees, Ernst Geitlinger. Leben und Werk, Verlag St. Johann, Saarbrücken 2006
Heinz Koderer, Ernst Geitlinger. Von der Natur zur Abstraktion. Ein Portrait, Video, München 1998
Roswitha Nees, Ernst Geitlinger. Werkverzeichnis 1924 - 1972, Verlag St. Johann, Saarbrücken 1991

Ausstellungskataloge:
Von der Natur zur Abstraktion. Ernst Geitlinger Retrospektive, Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen 1989
Ernst Geitlinger, Neue Galerie, Ingolstadt 1976
Ernst Geitlinger 1895 - 1972. Gemälde, Arbeiten auf Papier, Skizzenbücher, Wertingen 1999

Eine ausführliche Biografie mit Interviews, autobiografischen Notizen, Ausstellungsbesprechungen
und Statements befreundeter Künstler enthält:
Ernst Geitlinger. Werkverzeichnis 1924 - 1972, Verlag St. Johann, Saarbrücken 1991, S.13-24.


zur Übersicht